Hengstweide

Nach unten

Hengstweide

Beitrag  Cindy Martens am Do Jun 04, 2009 10:50 pm

=> offenstall
Hier sind dir Koppeln. Ich stelle Nero einfach auf eine einzeln abgezäunte. Gleich gehe ich dann ins Reiterstübchen und sehe, ob ich eine der Besitzerinnen finden kann um sie zu fragen ob das in Ordnung geht und wie ich das mit dem Offenstall handhaben soll. Sicher hat sie auch ein paar Eingewöhnungstipps für Nero....
"Auf geht's, Nero, tob dich aus!", redete ich mit ruhiger Stimme auf den nervös tänzelnden Hengst ein, als ich ihn, mit dem Kopf zum Koppeltor gedreht, losmachte und in die Freiheit entließ. Blitzschnell drehte er sich um, ich warf mich zur Seite und schon sah ich, wie der Hengst übermütig ausschlug um dann im Imponiertrab seine neue Ergebung zu erkunden. Ich überprüfte die Tränke und untersuchte die Weide nach irgendwelchen gefhrlichen Gegenständen, Pflanzen, Stolperfallen oder Löchern im Zaun, ich konnte ja nicht wissen, ob diese Koppel genutzt wurde da ich noch mit niemandem gesprochen hatte außer bei meiner Bewerbung für den Stellplatz.
Ich beobachtete mein Pferd (wie gut es tat das denken zu können) eine Weile, dann machte ich mich auf den Weg ind Reiterstübchen
->reiterstübchen
avatar
Cindy Martens
Abeteilungsreiter
Abeteilungsreiter

Anzahl der Beiträge : 214
Anmeldedatum : 02.06.09
Ort : im Tanzclub

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten